Vera Feldmann

 

Tatort Dinner

 

seit 01.2018

Mademoiselle Tütü in Mord in Paris                                                             
Lady Maud-Ruth Moad in Lord Moad lässt bitten 

 

Deutsche Pop Akademie Bochum

 

seit 10.2016

Dozentin für Improvisationstheater und Schauspiel / DEUTSCHE POP


Hörfunk
 

2010 - 2014ständige Mitarbeiterin beim MDR
Sendungen:
"Schirmers Fälle"
"Stammtisch"
"Schlagerrätsel"
"Opa Nick"
"Shenaya-Sheyenne" (Comedy)


Puppentheater Magdeburg
 

2008 - 2016ständiger Gast am Puppentheater Magdeburg
aktuelle Vorstellungen:

"Adam Schaf hat Angst"

"Küche der Helden"


Kabarett Denkzettel

 

Kabarett Denkzettel


Das Kabarett-Trio Kabarett Denkzettel aus Magdeburg, bestand ursprünglich
aus Thomas Müller, Vera Feldmann und Frank Hengstmann.
2005 wurde das Kabarett offiziell unter diesem Namen gegründet, man trat
jedoch schon seit 2003 gemeinsam auf, da die drei Akteure von 2003 bis 2005
Ensemblemitglieder der Magdeburger Zwickmühle waren.
2006 gewann das Kabarett Denkzettel, noch mit Frank Hengstmann im Ensemble,
den renommierten Kabarettpreis „Reinheimer Satirelöwe“.
Ende 2008 löste sich das Kabarett auf. 

2009      "Du bist nur der Arsch" - ein Festprogramm zum Muttertag
      "Leichenschmaus im Frauenhaus"
12. Kabarettprogramm "Erste Wahl“
     
200811. Kabarettprogramm "Wir machen den Abflug“
200710. Kabarettprogramm "Sozial is muss! Oder: Den Rest kriegen wir später!“
2006  9. Kabarettprogramm "Kapital-is-mus oder Wir haben uns verlassen“
2005  8. Kabarettprogramm "Feudal is mus oder King komm“
2004  7. Kabarettprogramm "Manche mogeln heiß“
2003 
  6. Kabarettprogramm "Das Schweigen der Hämmer“
  5. Kabarettprogramm "Das hat ein Nachspiel“ 
2002 
  4. Kabarettprogramm "Mückenplage“ 
  3. Kabarettprogramm "Geschichten aus dem Böhmerwald“ 
  2. Kabarettprogramm "Sachsen-Anhaltinische Sternstunden“ Teil 2 
     
2000  1. Kabarettprogramm "Sachsen-Anhaltinische Sternstunden“ Teil 1


Theater Magdeburg


2001-2002Zehn Frauen sollen es sein (Chansonabend) 
1999-2000Der Traum vom Fliegen (Soloschauspielabend)
1996-1997Anna in “Non(n)sense”
1995-1996Johanna in „Die Jungfrau von Orleans“
1994-1995Magenta in „The Rocky Horror Show“
1993-1994Monolog in “Das Labyrinth oder im Irrtum liegt die Wahrheit”
1992Pippi in „Pippi Langstrumpf“
1991-1992Maria in „Linie 1“
1991-1992Puppe in "Ghetto"

 

Film und Fernsehen

2003Gefängniswärterin in "Polly Pin" (Kino)
1994Punkerin in "Extrem" (MDR)


Ausbildung/Engagements

1990-1997Engagement am Landestheater Magdeburg
1986-1990  
Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, Außenstelle Rostock
Hochschulabschluss mit Diplom Bühnenreife 

 

Vita - PDF             Download